Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für die Geschäftsbedingungen zwischen dem Kunden und Vinylhits (vinylhits.com) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und Vinylhits (vinylhits.com) kommt durch einen Auftrag des Kunden zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online durch Ausfüllen des im Internet durch vinylhits.com bereitgestellten Bestellformulars. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde vorliegende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB).

Sämtliche Artikel werden in Schweizer Franken (CHF) angeboten.

Versand, Preise, Zahlungsbedingungen

Der Versand erfolgt in der Regel über die Schweizer Post. Falls die Lieferung über einen Paketdienstleister gewünscht wird, trägt der Käufer diese zusätzlichen Kosten.

Das Risiko einer verloren gegangen uneingeschriebenen Sendung trägt der Käufer.

Gibt es einen Zahlungsverzug, ist Vinylhits berechtigt, zusätzlich zu den Mahnkosten 5% Verzugszins zu belasten. Vinylhits hält sich das Recht vor, Kunden zu sperren und bei Bedarf den Rechtsweg zu beschreiten.

Bei Bezahlung mit der Kreditkarte erfolgt die Belastung der Karte erst mit der Auslieferung der Ware. Bei Teillieferungen erfolgt die Belastung für jede Sendung separat.

 

Versand Schweiz und Liechtenstein:

gegen Rechnung oder mittels Kreditkarte

CHF 2.00 Porto und Verpackung bis ca. 7 Singles, zahlbar innert 10 Tage

CHF 7.00 Porto für Kleinpakete, zahlbar innert 10 Tage

Portofrei ab CHF 50.00

Vinylhits behält sich vor, grosse Bestellungen und Raritäten nur gegen Vorauszahlung zu liefern.

Versand Ausland:

Porto und Verpackung werden nach Umfang der Bestellung verrechnet. Lieferung nur gegen Vorauszahlung (Banküberweisung; Kreditkarte). Eventuelle Überweisungsgebühren gehen zulasten des Käufers. Der Käufer hat die Wahl zwischen normalem oder eingeschriebenem Versand.

Alle Preise auf der Seite (vinylhits.com) verstehen sich zuzüglich der Versandkosten.

Wenn bei grösseren Lieferungen gewisse Artikel momentan nicht lieferbar sind, kann mit dem Versand zugewartet werden, bis die Bestellung komplett ist. Falls einzelne Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kann der zuviel bezahlte Geldbetrag als Gutschrift verrechnet oder rückerstattet werden.

Die auf der Seite (vinylhits.com) dargestellten Singles sind unverbindliche Musterdarstellungen. Es können Abweichungen bei Farbe und Motiv bei der ausgelieferten Ware gegenüber der Darstellung auf der Seite (vinylhits.com) auftreten.

Reklamationen

Reklamationen müssen innert 48 Stunden nach Erhalt der Waren via e-mail (info@vinylhits.com) mitgeteilt werden.

Beschädigte Platten werden zurückgenommen und, sobald sie bei Vinylhits eingetroffen sind, mit Realersatz abgegolten. Ist eine Platte nicht mehr lieferbar, wird deren Betrag bei der nächsten Bestellung angerechnet oder rückerstattet. Ein Umtausch wegen nicht gefallen ist ausgeschlossen.

Nichtannahme

Sollte eine Sendung der Vinylhits vom Käufer nicht abgeholt oder zurückgeschickt werden, kann auf dessen Wunsch die Sendung ein zweites mal per Post zugestellt werden. Die entstehenden zusätzlichen Portokosten werden dem Käufer verrechnet.

Anwendbares Recht

Die Geschäftstätigkeit von Vinylhits basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Zug.